Liebe Freund*innen von Ouvertura!
Liebe Permakultur-Interessierte und Gartenbegeisterte!

Wir laden euch herzlich ein, diesen Samstag, 14.10. mit uns die Schaufeln zu schwingen!

Ein ganzer Beerenobst- und Kräutergarten übersiedelt aus der Steiermark zu uns nach Moosbrunn aufs Feld. Frei nach dem Motto „Viele Hände – schnelles Ende“ freuen wir uns auf eure Mithilfe! Ihr habt dabei die Gelegenheit, auch mehr über unseren Obstbaum-Bereich zu erfahren, den wir nach Ansätzen der Permakultur gestalten.

Wir versorgen euch gerne mit Tee, Kaffee, Keksen und Brötchen. Bitte bringt euch für Mittag etwas zu Essen mit, sodass wir gemeinsam jausnen können. WC und Pausenraum in der Nähe des Feldes stehen allen offen.

Das Wetter wird uns, wie es aussieht, einen schönen Tag bescheren: Sonnenschein, 18 Grad und ein laues Lüfterl unter 10 km/h sind angesagt. So pflanzt es sich angenehm!

Wir starten um 09:30 am Feld mit einer kleinen Einführung zum entstehenden Obstgarten und ein paar Do’s und Dont’s zum Sträucherpflanzen.
Abholung um 09:10 am Bahnhof Gramatneusiedl ist nach Absprache möglich. – Wir empfehen aber an schönen Tagen besonders unsere Radroute entlang der Fischa! (siehe weiter unten)
Arbeitsschluss ist je nachdem, wie weit wir gekommen sind und wie müde wir schon sind zwischen 17:00 und 18:00 Uhr.

Meldet euch bitte an, wenn ihr kommen wollt: office@ouvertura.at oder 0677/62371197
So findet ihr zum Feld (mit Radweg): http://www.ouvertura.at/kontakt/

Wir empfehlen bekleidungstechnissch den „Zwiebel-Look“, viele Schichten zum An- und Ausziehen sind beim Arbeiten am Feld um diese Jahreszeit sehr angenehm. Achtet auch darauf, festes Schuhwerk zu tragen, damit ihr nicht im Pflanzloch versinkt 😉 Eigene Arbeitshandschuhe sind super, wir haben aber auch welche zum Ausborgen.

Wir freuen uns aufs gemeinsame Tun!

Liebe Grüße von eurem Ouvertura Team