Unsere Lebensmittel

Unsere Lebensmittel

Eier

Unsere Hühner haben’s gut, denn sie genießen das ganze Jahr ihren Auslauf im Schutz der Obstbäume. Bei weniger als 50 Tieren pro Stall gibt’s dabei auch drinnen genug Platz für ein artgerechtes Leben. Die Damen danken es uns mit Eiern in allen Farben und Größen. Das Ei – rumänisch Ou – diente übrigens als Namensgeber für Ouvertura.

Gutes vom Feld

Getreide, Hirse, Buchweizen, Kichererbsen… Im Ouvertura-Kistl findet sich eine breite Palette an Grundnahrungsmitteln zum Kochen und Backen, die wir unserer Kooperation mit dem Biohof Taschner-Kolmar in Wien verdanken. In unserer eigenen Mühle mahlen wir diese auch zu Mehl, Vollkorngrieß oder quetschen frische Flocken.

Pilze

Shiitake-Pilze, Kräuterseitlinge, Austernseitlinge und andere Spezialitäten kommen frisch, getrocknet oder in verarbeiteter Form ins Kistll. Die Pilze bauen wir in Kooperation mit der Bio-Pilzzucht Reiser an.

Obst, Nüsse, Tees und Kräuter

Kirschen, Äpfel, Trauben, Kriecherl… Saisonales Obst hat einen Fixplatz im Kistl. Seit 2016 pflanzen wir eine Vielfalt an Obstbäumen in unserem Permakulturgarten – in Mischkultur mit Kräutern und Bienenpflanzen. Auch Nussbäume dürfen dabei nicht fehlen. Bis diese Bäume Früchte tragen kommen wir über Kooperationen, Obstspenden aus Privatgärten und Wildsammlung in den Genuss einer vielfältigen Ernte.

 Marmeladen, Sugo, Säfte und Fermentiertes

Ob natursüßes Apfel-Himbeer-Mus oder herzhaftes Zucchinigemüse im Glas. Wir verarbeiten Obst, Kräuter und Feldgemüse zu einer Vielzahl haltbarer Köstlichkeiten. Auch Sirupe und Säfte sind mit dabei. Die Zutaten dafür stammen aus eigenem Anbau, Kooperationen und Wildsammlung. Danke einer Kooperation mit KRUT gibt’s das selbst angebaute Gemüse auch Fermentiert im Glas, zum Beispiel als Sauerkraut oder Kimchi.

Gemüse

2022 wird es das erste Mal einige wenige Ernteanteile mit Gemüse als Draufgabe geben.

Honig

Seit zwei Jahren haben wir eigene Bienenstöcke. Ihren Honig verteilen wir ein bis zweimal im Jahr unter den Hofteiler*innen.

Wirklich wissen, was drin ist

 

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und der Munus Stiftung erarbeiten wir eine Zertifizierung, die genau auf unsere SOLAWI zugeschneidert ist. So haben unsere Mitglieder Einblick in jedes Detail – von der Aussaat bis zur Verpackung.

Entdecke unsere Rezeptideen

Wir kochen gerne und wir kochen viel. Gerne Teilen wir unsere Rezepte mit euch.

Du willst mehr über Ouvertura erfahren?

 

Hier findest du unseren Pressespiegel.

Du kannst uns außerdem bei einem unserer Events kennenlernen, oder du meldest dich einfach bei uns und kommst mal auf dem Hof vorbei.

Wir freuen uns auf dich!